Schöne Stimmen und Texte

Frauenchor „Nova Musica“ gestaltet Quirinfest mit Konzert würdig mit

St Quirin. (lng) Der ökumenische Frauenchor „Nova Musica“ traf am Sonntagnachmittag beim Benefizkonzert zugunsten der Wallfahrtskirche St. Quirin den Geschmack der vielen Besucher. Neben den Liedern verlasen die Frauen auch mehrere Texte zur Meditation.

 

Der ökumenische Frauenchor „Nova Musica“ aus Wildenau und Umgebung verzauberte zahlreiche Zuhörer in der Wallfahrtskirche mit modernen Kirchenliedern. Bild: lng

Der 2007 gegründete Chor hat es inzwischen auf stattliche 25 Mitglieder gebracht. Er singt moderne Kirchenlieder in Gottesdiensten, bei Hochzeiten und Taufen, begleitet von gefühlvollen Gitarrenklängen. In St. Quirin waren ferner Keyboard, Querflöte, Bongo-Trommeln, Quer- und Altflöte zu hören.

Pfarrer Manfred Wundlechner freute sich, dass der Chor sich bereit erklärt hatte, kostenlos für die Wallfahrtskirche zu singen. „Glaube will Freude schenken“, sagte der Geistliche, und diese Freude komme im Gesang zum Ausdruck.

Den ersten Teil ihres Konzerts stellten die jungen und dynamischen Frauen aus Wildenau mit viel Lebensfreude unter das Motto „Ankommen“. Die Lieder „Wir kommen zu dir“, „Bahnt einen Weg unserm Gott“ und „Jesus Christ, you are my life“ unterstrichen eindrucksvoll dieses Motto, ehe die Geschichte vom erschöpften Wanderer zur Meditation einlud.

Ein weiterer Teil war mit „Glaube – Liebe – Hoffnung“ überschrieben. Dass, was die Engel im Himmel tun und wie sie großes Lob für Gott spenden, gab es zum Leitsatz „Lobpreis“. „Voller Ehrfurcht“, „Komm, jetzt ist die Zeit“ und „Ihr, die Durst habt“ lauteten weitere Titel. Mit dem „Segen“ und den Liedern „Funke“, „Segne uns“ und dem gemeinsam mit den Zuhörern gesungenen angestimmten „Von guten Mächten“ ging das Konzert dem Ende entgegen.

Den von Pfarrer Wundlechner vorgebrachten Wunsch nach Zugaben erfüllte der ökumenische Chor gerne, unter anderem mit dem prächtigen „Amazing Grace“.

Quelle: Der Neue Tag, Mittwoch 27. Juli 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.